das Leben irgendwo zwischen Hippie, Hausfrau und sparkonto

Fischfilet und Gemüse im Paket

Fischfilet und Gemüse im Paket

Schnell gemacht und gut zum Vorbereiten!

Ein schönes, sommerliches Fischrezept ist dieses Filet im Paket. Ob aus dem Ofen oder vom Grill, immer schnell gemacht in 20 Minuten.

Super einfach und macht nicht viel Dreck, denn Du packst alles mit ins Backpapier Paket. Wenn Du es auf dem Grill machen willst, solltest Du es aber noch einmal in Alufolie einschlagen, denn sonst fängt das Papier Feuer und die Sauerei ist sicher (und das Abendessen ist dahin). Ich empfehle aber immer wenn Du Alufolie benutzt, egal für welches Rezept, es mit einer Lage Backpapier auszulegen, denn wir haben so oder so schon zu viele Dinge mit  Aluminium im täglichen Gebrauch, das man so oft wie möglich den direkten Kontakt zu Lebensmitteln vermeiden sollte.

Dieser Fisch schmeckt sehr gut zu einem Basmati Reis, Quinoa oder einfachem Salat. Du kannst es auch gut vorbereiten und schön verpackt bis zum Backen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn es so direkt aus der Kälte in den Ofen kommt solltest Du es  allerdings 5 bis 8 Minuten länger im Ofen lassen.

Man kann so viele Variationen machen wie man mag, mit verschiedenem Gemüse, oder Kräutern. Es bietet sich zum Beispiel an Asiatisch zu würzen mit Ingwer und ein wenig Soyasosse oder einer Süß-scharfen Asiasoße. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, das Deine Veggies alle ca. die gleiche Größe haben bzw. ähnliche Garzeiten.

Drucken

Fischfilet auf Gemüse im Backpaket

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Mediterranean
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2
Autor Bettyboo

Zutaten

  • 2 Filets Tilapia oder anderes Filet Weisser Fisch eignet sich am besten
  • 1 mittlere Karotte
  • 1 mittlere Zwiebel oder Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine rote oder gelbe Paprika
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone die abgeriebene Schale, Scheiben wie auch den Saft
  • 1/2 TL Chiliflakes
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Zum verpacken 2 fertige Backtüten aus Papier oder Backpapier

Anleitungen

  1. Wenn man das Gericht sofort backen möchte den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Wenn gegrillt wird und der Grill nocht nicht heiss sein sollte, ist es besser die fertigen Fische im Kühlschrank zu lassen bis es soweit ist. Sollte es auf den Grill kommen, nicht vergessen in Alufolie einzuschlagen damit es kein Feuer gibt.

  2. Die Filets waschen und abtrocknen. Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben und das restliche Gemüse in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden.  Gemüse auf dem Papier auslegen in etwa der größe des Fisches so das er nicht direkt auf dem Papier liegt. 

  3. Nun das Filet mit Salz und Pfeffer würzen, auf das Gemüsebett legen und mit der abgeriebenen Zitronenschale, den Chiliflakes und den Zitronen- oder Limetten scheiben belegen. Olivenöl und Zitronensaft über den Fisch träufeln und das Paket Zusammenfalten.

  4. Ca. 25 Minutem im vorgeheizten Ofen Backen, wenn es sehr dicke Filets sein sollten 5 bis 10 Minuten länger im Ofen lassen.


  5. Zum Vorbereiten kann man die fertigen Paketchen in einer Schale, zugedeckt bis zu 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn Du auf eine tolle, neue Variante kommst und sie teilen magst freue ich mich schon drauf. Vielleicht machst Du sogar ein Foto davon und kannst es auch auf Instagram teilen mit #inbetweennormal. Finde Fotos vom Essen einfach toll!

 

Melde Dich für den IbN Newsletter an!

Registriere Dich jetzt und Du bekommst eine Email, wenn es neue Posts gibt!

Ich hasse Spam! Ich werde niemals Deine Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Du kannst Dich jederzeit abmelden.